Wir über uns

Die Leberhilfe Projekt gUG (gUG = gemeinnützige Unternehmer Gesellschaft) wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, die Patientenversorgung zu verbessern und zur Bekämpfung von Lebererkrankungen beizutragen. Dem Firmennamen folgend, ist die Gemeinnützigkeit ein wichtiger Bestandteil bei all unseren Überlegungen und Projekten. Unabhängig von den Ursachen oder der Art der Lebererkrankung haben unsere Aktivitäten ein Ziel:

Der Patient muss im Mittelpunkt stehen.

Wir wollen nicht nur Informationen für leberkranke Menschen und deren Angehörige bereitstellen, sondern auch Einfluss auf die Versorgungsstrukturen und Angebote für Patienten nehmen und diese verbessern.

Damit uns das gelingt, suchen wir den ständigen Austausch mit Patienten. Wir möchten die Sichtweisen und die Bedürfnisse der Betroffenen kennenlernen. Nur so können wir die Anliegen der Patienten an die Stellen kommunizieren, die für die medizinische Versorgung verantwortlich sind. Durch diesen Austausch decken wir Versorgungslücken auf und formulieren klare Forderungen an Mediziner und Gesundheitspolitiker. Mit dem Ziel, dass alle Patienten optimal behandelt werden und trotz chronischer Erkrankung eine hohe Lebensqualität genießen können. Dafür bringen wir Erkenntnisse aus Studien, Patientenbefragungen, Expertenmeinungen und Gremien zusammen und gehen in die Diskussion. Manchmal sind wir unbequem, aber immer besonnen und sachlich und an den Bedürfnissen der Patienten orientiert.

Auch wenn viele Lebererkrankungen nicht heilbar sind, so wollen wir unser Engagement und unsere Erfahrung dafür einsetzen, dass Patienten sowohl eine gute therapeutische Versorgung als auch gesichertes Wissen über ihre Erkrankung erhalten.

Dies ist der Leitgedanke, der uns bei der Erstellung dieser Homepage motiviert hat.

Herzlichst

Ihr Team der Leberhilfe Projekt gUG